Ausrichter

Bearing Point

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das klassische Beratungsgeschäft mit dem Dienstleistungsportfolio People & Strategy, Customer & Growth, Finance & Risk, Operations und Technology. Im Bereich Business Services bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services über SaaS hinaus. Im dritten Bereich stellt BearingPoint Software-Lösungen für eine erfolgreiche digitale Transformation bereit und entwickelt gemeinsam mit Kunden und Partnern neue, innovative Geschäftsmodelle.

Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

www.bearingpoint.com

 

Cisco Systems Deutschland

Cisco (NASDAQ: CSCO) macht das Internet möglich. Wir vernetzen Menschen, Daten, Prozesse und Dinge sicher miteinander - so treiben wir Innovationen, von der Wirtschaft und Gesellschaft profitieren. Weitere Informationen finden Sie unter: http://cs.co/presse.

Cisco hilft Unternehmen, Behörden und anderen Organisationen dabei, die Chancen der Digitalisierung – der sicheren, intelligenten Vernetzung von allem mit allem – zu nutzen. Dazu entwickelt und vertreibt Cisco Produkte und Lösungen rund um das Netzwerk, also Netzwerkinfrastrukturen, Cybersicherheit, Rechenzentrumsausrüstung, Videokommunikations- und Kollaborationslösungen, Cloud/Software und Services. Dabei konzentriert sich Cisco auf die Marktsegmente für Großunternehmen, mittelständische Unternehmen, die Öffentliche Hand sowie Service-Provider. In Deutschland setzt Cisco auf den indirekten Vertrieb über rund 1.800 zertifizierte Partner.

Um Deutschland dabei zu unterstützen, die Digitalisierung voranzutreiben, wurde Deutschland Digital ins Leben gerufen, ein Digitalisierungsbeschleunigungsprogramm im Wert von 500 Millionen Dollar.

Damit die Digitalisierung in Deutschland aber auch richtig durchstarten kann, brauchen alle, von Führungskräften über Arbeiter bis hin zu Studenten, mehr IT-Schulungen. Deshalb haben wir mit unserem Programm Networking Academy seit 1998 mehr als 230.000 Menschen in Deutschland in IT-Fertigkeiten geschult. Alleine im Jahr 2017 waren es 40.000. Jetzt haben wir uns verpflichtet, in den nächsten Jahren jedes Jahr 35.000 Menschen mehr auszubilden.

Damit Deutschlands Standards für Sicherheit und Privatsphäre erhalten blieben, haben wir 2017 das German Security & Trust Office in Berlin gegründet. Dieses Büro ist die Drehscheibe für Datenschutz, IT-Sicherheit und Cybersicherheit im ganzen Land für Cisco-Kunden. Seine Aufgabe ist es, das Gespräch zwischen den Menschen und den Organisationen, die ihnen dienen, offen zu halten.

Cisco in Zahlen

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte Cisco einen Umsatz von 49,3 Milliarden US-Dollar mit rund 74.200 MitarbeiterInnen (Stand: 2017) weltweit. CEO ist Chuck Robbins. Die Geschäftstätigkeiten sind in die Regionen Americas, EMEAR (Europa, Naher Osten, Afrika und Russland) und Asia Pacific/Japan/China gegliedert.

In Deutschland unterhält Cisco Standorte in Garching bei München, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Eschborn bei Frankfurt am Main, Hamburg und Stuttgart.

Seit 2019 ist Uwe Peter Vice President und Vorsitzender der Geschäftsführung von Cisco Deutschland.