23. eGovernment-Wettbewerb
 

Der eGovernment-Wettbewerb, von der renommierten Management- und Technologieberatung BearingPoint sowie dem führenden Technologieunternehmen Cisco ins Leben gerufen, fungiert als wegweisendes Forum für die Digitalisierung im Bereich der öffentlichen Verwaltungen, Sozialversicherungsträger und Gesundheitsinstitutionen. Er würdigt wegweisende Projekte im öffentlichen Sektor, fördert innovative Ansätze und setzt Anreize für eine zeitgemäße Modernisierung. Die Auszeichnung steigert nicht nur die Sichtbarkeit der Projekte, sondern wirkt gleichzeitig als Inspiration für die Umsetzung neuer und innovativer Ideen.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Expert:innen der Wissenschaft, Wirtschaft und des Journalismus, garantiert dabei stets eine fundierte und objektive Bewertung der eingereichten Projekte. Engagierte Modernisierer:innen werden im Rahmen des Wettbewerbs zusammengebracht und somit der Austausch unter Gleichgesinnten gefördert. Der von BearingPoint und Cisco ausgerichtete Wettbewerb dient nicht nur als maßgeblicher Impulsgeber für die Modernisierung der Verwaltung, stellt einen bedeutenden Meilenstein in der Förderung von Innovation und fortschrittlichen Technologien dar, welche die Zukunft des öffentlichen Sektors gestalten.

Die Ausrichter

Bearing Point
Bearing Point


Eindrücke der Preisverleihung 2023